TERMINE GRAZ
TERMINE WIEN - BADEN
AUSBILDUNGEN
EINZELSITZUNGEN
FIRMENANGEBOTE
REISEN
INFO IN ENGLISH
SHOP
WAS IST DIE m.i.a.
WO IST DIE m.i.a.
RÜCKMELDUNGEN
LINKS
Einzelsitzungen:

Facilitatorsitzungen

Schamanische Chakrensitzung

Schamanisches Knochenorakel

Medizinrad

Channelsitzungen

Sangomabad

Nierenheilsteinsitzung

Kombisitzungen


HEILEN DURCH ERINNERN

"Ich bin nicht gut genug um...."
"Ich fühle mich nirgends zu Hause..."
"Das Schicksal ist ungerecht zu mir..."

In diesen Sitzungen erinnerst du dich an Emotionen, Erlebnisse und Gegebenheiten, die ein Teil deiner Zellspeicherungen sind. Dabei lernst du Glaubensmuster, Ängste, Schmerzen oder nicht mehr dienliche Emotionen so zu transformieren, dass du wieder deine Kraft, deine Liebe zu dir selbst und zu anderen spüren und entwickeln kannst. Eine Form der Selbstheilung durch Erinnern wird in Gang gesetzt. Ich hebe die Schwingungen im Raum so an, dass dein Körper in eine Art leichten Trancezustand gelangt. Du nimmst aber auch im Außen noch alles bewusst wahr. Dein Zustand entspricht einem tiefen Entspannungszustand in Meditation.

FacilitatorInnen unterstützen nur. Sie lenken keinen Prozess- sie manipulieren nicht. Sie halten dir nur die Energie, damit du sehr tief in deine Erinnerungen gehen kannst. Du, dein Körper, deine Seele bestimmen wie weit du jeweils reisen darfst. Zu Beginn begegnen dir meist sehr persönliche Ängste und Gefühle, die ihren Ursprung sehr oft in deiner Kindheit haben und dich in immer wiederkehrende Muster drängen.
Durch die sofortige Transformation innerhalb der Zellspeicherung, kannst du diesen Kreislauf unterbrechen und selbstbestimmt einen neuen Weg einschlagen. Deine Seele begleitet dich während des ganzen Prozesses spürbar. Später gehst du oft viel weiter zurück und kommst zu den kollektiven Speicherungen, zu deinen vergangenen Leben, zu systemischen Speicherungen...oft aber auch zu sehr altem verborgenem Wissen in dir. Es kommt vor, dass Menschen in diesen Sitzungen alte Sprachen zu sprechen beginnen oder sich an alte Rituale erinnern.
Diese Sitzungen ermöglichen dir, all deine Erfahrungen aus dem Blickwinkel der Seelenperspektive zu betrachten. Bewertung und Verurteilung weichen einer wertfreien Perspektive, die jede Erfahrung als Teil des Lebensweges akzeptieren und annehmen, ja vielleicht sogar lieben kann.
(eine Stunde meist ausreichend)


Schamanische Chakrensitzung:


Diese Sitzung empfehle ich dir besonders, wenn du dich körperlich nicht wirklich wohl fühlst, wenn du dich müde und abgespannt fühlst.... Höherfrequente Energie gelangt über meine Hände und durch deine Hauptchakren in deinen Körper. Dieser nimmt die Veränderung sofort und unmittelbar wahr. Du beginnst dich sehr tief zu entspannen.

Energetische Blockaden, körperliche und geistige Verspannungen können sich daher lösen. Dein gesamter Energiehaushalt tankt auf.


Du fühlst dich nach diesen Sitzungen wieder körperlich und seelisch im Fluss. (kann oftmals etwas länger als eine Stunde dauern)

Auf Wunsch bieten wir die 4-Hand Variante mit Lilly und Elke-M. an.


Schamanisches Knochenorakel


In diesen Sitzungen beantworten eine handvoll Knochen und andere spannende Gegenstände deine Fragen.

In Afrika wird jede Form von Sitzung durch ein solches Orakel eingeleitet, da es meist sehr wertvolle Vorinformationen liefert. Das Geheimnis des Erlesens dieser Knochenwürfe wird seit Jahrtausenden nur unter den Sangomas (den traditionellen afrikanischen HeilerInnen) weitergereicht.

Du kannst gezielte Fragen stellen, aber auch einfach nur wissen wollen, wie es derzeit um Dich steht. Dieses Orakel sieht Dich im unmittelbaren Zusammenhang mit deinen Ahnen, in deiner Beziehung, in deinem Job... (eine Stunde oder etwas weniger)



Medizinrad


In diesen Sitzungen werden in einem energetisch geladenen Kreis Deine Themen bewusst und in dir geklärt.

Das Medizinrad kennen viele aus der indianischen Tradition. Aber auch die afrikanischen HeilerInnen nutzen die Kräfte der Himmelsrichtungen für ihre Heilarbeit.
Auf Wunsch arbeiten wir auch zu zweit (mit Klaus Gmoser), oder Paare können sich gemeinsam in den Kreis stellen.


Channelsitzungen

Was heißt channeln?
Wenn ein Medium sich öffnet um eine andere höherfrequente Energie durch seinen Körper wirken zu lassen, spricht man von channeln. Dieses Wort kommt vom englischen Wort "Kanal", weil das Medium seine "Kanäle" öffnen muss, um die Energie durch sich "fließen lassen" zu können

Elke-M. Waclawiczek Waclawiczek channelt schon seit ihrer Kindheit, hatte diese Fähigkeit aber mehrere Jahre unterdrückt und dann vergessen. Im Jahr 2000 im Zuge ihrer spirituellen Entwicklung kamen viele Erinnerungen wieder. Seither hat sie verschiedenste höherfrequente Energien durch ihren Körper fließen lassen. (Feen, Engel, aufgestiegene Meister, indigene HeilerInnen aber auch Tiere…)

Für Elke-M. bedeutet channeln aber auch das "mich erinnern an jene Zeit, in der ich in besonderer Verbindung stand mit entsprechend hochfrequenter Energie." Sie glaubt, dass grundsätzlich jeder Mensch, der in der heutigen Zeit inkarniert ist, die Fähigkeit besitzt seine Kanäle zu öffnen. Allerdings empfiehlt es sich, diese Fähigkeiten wiederzuentwickeln in sehr geschütztem Rahmen wie zum Beispiel im Ausbildungslehrgang "Heile durch Erinnern."


Wie verläuft eine Channelsitzung?
Elke-M. steht während der gesamten Channelsitzung in Verbindung mit deiner Seele und channelt jene Energie, die dir bei der Beantwortung deiner Fragen in diesem Moment am Besten behilflich sein kann. Du kannst die Fragen bereits vor der Sitzung vorbereiten…



Sangomabad

Hochenergetische Bäder, deren Zutaten je Bedarf individuell bestimmt werden.

Diese Bäder unterstützen Deinen Zugang zu den Ahnen. Sie werden in der m.i.a. durchgeführt.


Nierenheilsteinsitzung

Kann nur in den Vor-und Nach- Vollmondtagen stattfinden. Dabei werden unter anderem mit einem afrikanischen Heilstein Deine Füße behandelt.Aktiviert die Selbstheilkräfte der Nieren, stärkt Blase und Nieren.

Empfehlung: 3 bis 5 Sitzungen auf 3 bis 5 Monate verteilt.



Shiatsusitzungen

mit Eveline Linhart

Sie ist zertifizierte Shiatsupractinoner mit langjähriger Erfahrung.
Achtung: Eigene Nummer bei Anmeldung:0676 57 41 475



Kombi

Es lassen sich auch mehrere Sitzungen kombinieren, wenn Du ein Intensivtreatment wünscht.



Preis für alle Arten von Sitzung:
neue Preise gelten ab 01.01.2017

96€ pro Stunde
Beim Medizinrad zeitunabhängig 180€ pro Person (zu zweit betreut 220€)
dauert meist wesentlich länger als eine Stunde.


Kombisitzungen verrechnen wir nach Zeit.
Bei 4-Handsitzungen werden pro Stunde 40€
zusätzlich zum Normpreis verrechnet.

Sangomabad: 66€

Manchmal empfehle ich zur Unterstützung des Körpers Deva-oder Bach-oder Afrikaessenzen.
Dabei handelt es sich um kein Medikament -sondern um ein Energetikum!
Preis pro Fläschchen: 9€

Telefonische Terminvereinbarung:
0676 / 514 29 95

Aufgrund rechtlicher Veränderungen 2016 stellt die m.i.a. auf Banküberweisungen um.
Wir bitten um Überweisung innerhalb von 7 Tagen auf ausgestellte Rechnungen.
Barrechnungen werden nur noch für Beträge bis zu 36€ ausgestellt.
Danke fürs Verständnis

Hinweis:
Die Arbeit ausgebildeter MeditationstrainerInnen/FacilitatorInnen kann ärztliche
und therapeutische Arbeit sehr gut unterstützen, aber nicht ersetzen.
Zur Diagnosestellung und Therapie wende dich bitte an deinen Arzt.

Den Begriff Heilung verwenden wir in spirituellem Sinn: Heil werden – ganz werden,
Eins werden, in die Einheit zurückkehren. Befinden sich Geist, Körper und Seele
im Einklang, fühlst du dich ganzheitlich wohl.


m.i.a.
Schule für Meditation, Intuition und afrikanischen Schamanismus
Girardigasse 6, 8010 Graz | 0676 / 514 29 95 | mia@schule-mia.at